Wieder eine unruhige Nach verbracht? Hattest du das Gefühl das die eigenen vier Wände dir die Luft zum Atmen nehmen? Jeder der schon einmal im überfüllten Speicher nach alten Sachen gesucht hat, kennt dieses beengende, erdrückende Gefühl. Minimalistische Möbel helfen dir dabei diesem entgegenzuwirken!

Doch ist dieses Gefühl weniger eine physikalische Gegebenheit, als vielmehr ein psychologisches Problem. Viele kleine Oberflächen, Ecken und Hohlräume ziehen nicht nur Staub an, sondern projizieren diese unangenehme Atmosphäre in unsere Köpfe. Jedoch ist das was auf dem Speicher noch erträglich ist, ist im Schlafzimmer eine ganz andere Sache. Aber was lässt sich dagegen tun? Die Antwort ist recht simpel. Schaffe Platz in deinem Zuhause um Platz in deinem Kopf zu schaffen. Weniger, aber dafür größere Möbel mit großen Fächern und breiten Flächen sind dafür hervorragend geeignet. Auch die Wahl von Material und Farben trägt dazu bei. Helle und einfache Farben wie weiß oder anthrazit versprühen eher ein ruhiges kühles Aroma und sorgen für eine beruhigende entspannende Atmosphäre. Genau solche Aspekte haben wir auch bei der Entwicklung unserer Kollektionen wie Die Modernisten, Klein und Rein und Tu es rein berücksichtigt. Mit ein paar kleinen Anpassungen in unserem Konfigurator, ist so sicher für dich auch das Traummöbelstück dabei.

Probier es aus!