Versand und Zahlungen

Die auf den Produktseiten genannten Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

Die Versandkosten übernimmt My Möbelstück bzw. der Schreiner für Sie. Unsere Lieferzeit beträgt 7 - 15 Werktage. Die Lieferungen erfolgen grundsätzlich Werktags zwischen 7 – 17 Uhr.

Spezielle Zusatzleistungen (wie z.B. Samstagszustellung, Spätlieferung 18 - 20 Uhr und Zustellung im Wunschzeitfenster vormittags/nachmittags) sind bei einigen Artikeln möglich und können gegebenenfalls bei telefonischer Avesierung der Lieferung kostenpflichtig hinzugebucht werden.

Lieferungen sind nur an Lieferadressen in Deutschland (ausgenommen Inseln) und Östereich möglich. Die Lieferung erfolgt ausschließlich mit einer Spedition, Kleinteile mit mit einem Paketzusteller, die von uns oder dem Schreiner beauftragt wird. Da die Ware gegen Schäden ordenlich und ggf. aufwendig verpackt wurde, können wir das Verpackungsmaterial nicht zurück nehmen. Die Lieferung erfolgt bis zur Bordsteinkante.

Eine Lieferung ins Ausland ist in unserer Angebotspalette bisher noch nicht vorgesehen. Dennoch behalten wir uns die Möglichkeit vor, Lieferungen ins Ausland über persönliche Absprachen vorzunehmen. Kontaktiere uns hierzu bitte persönlich über unsere Hotline.

Sie können wahlweise per Vorkasse (Standardüberweisung), Rechnung und PayPal bezahlen

Bei der Zahlungsweise Vorkasse, wird die Zahlung mit Vertragsschluss/Bestellung fällig

Kauf auf Rechnung bis 250 Euro

Zur Absicherung unseres Kreditrisikos müssen wir uns entsprechend der jeweiligen Bonität vorbehalten, die von Ihnen erbetene Leistung nur gegen Vorauskasse durchzuführen. In diesem Fall können Sie dies akzeptieren oder von der Bestellung zurücktreten.

Zahlt der Kunde bei Kauf auf Rechnung nicht innerhalb von 30 Tagen ab Fälligkeit und Erhalt der Rechnung kommt der Kunde automatisch in Zahlungsverzug. Wir sind berechtigt, Rechnungen ausschließlich auf elektronischem Wege zu versenden, sofern diese den umsatzsteuerrechtlichen Vorgaben genügen.

Der Kunde haftet während des Zahlungsverzuges für jede Fahrlässigkeit und für den zufälligen Untergang der bei uns bereit gestellten oder bereits ausgelieferten Ware.